VG Wort Zählpixel

Disney Plus-Preis steigt ab Februar mit neuen Inhalten für Erwachsene

 
 

Als Disney+ in Deutschland an den Start ging, konnte uns der niedrige Preis schnell zu einem Abonnement überreden. Nun wird der Preis jedoch zum ersten Mal angehoben - dafür gibt es jedoch auch eine Menge neuer Inhalte.

2020 fand bei Disney der sogenannte Investor Day statt. Neben diversen neuen Filmen und Serien gab der Mickey-Maus-Konzern auch Neuigkeiten rund um den hauseigenen Streamingdienst Disney+ bekannt. Unter dem Namen „Star“ wolle Disney künftig neben Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic-Inhalten auch eine weitere große Kategorie einführen. Besonders freuen dürfte diese Änderung vor allem alle über 18. Denn nun sollen auch endlich mehr Inhalte für Erwachsene zum Streaminganbieter dazu stoßen.

Für „Star“ muss kein weiteres Abo abgeschlossen werden. Allerdings wirkt sich die Neuerung für alle Nutzer auf den Preis des Abos aus. Erstmals erhört sich der Preis von Disney Plus um 2 Euro pro Monat. Damit sind monatlich nicht mehr 6,99€, sondern 8,99€ fällig. Der neue Preis wird allerdings nicht direkt in Rechnung gestellt. Derzeit plant Disney den Start von „Star“ ab dem 23. Februar 2021. Ab dann sollten sich die Preise auch automatisch erhöhen.

Doch was erwartet uns nun Neues bei Disney Plus? Hierbei greift Disney auf das Angebot ihrer anderen Marken 20th Century Fox, ABC, FX und Searchlight zurück. Dadurch zu sehen bekommen wir etwa „Alien“, „Stirb langsam“, „Prison Break“ oder auch den Hardcore-Superhelden „Deadpool“ in seinen zwei Kinofilmen. Den gesamten Umfang hat Disney zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt gegeben. Der Aufpreis dürfte sich dennoch für die meisten Nutzerinnen und Nutzer lohnen, da sich das Angebot um ein Vielfaches erweitert.

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Nils Zehnder
Gesprächswert: 85%