VG Wort Zählpixel

Haus Des Geldes: Was bedeutet das Ende von Staffel 3?

 
 
02.04.2020 13:21

Die Netflix-Serie Haus Des Geldes zählt nicht ohne Grund zu den beliebtesten Shows, die derzeit von dem Streaming-Riesen angeboten werden. Jede Staffel konnte Fans mit spannenden Momenten und großen Überraschungen vor die Bildschirme fesseln. Besonders das Ende der dritten Staffel sorgt für reichlich Chaos unter den Fans und bietet reichlich Stoff für neue Spekulationen und Theorien. Wir erklären euch das Ende der Staffel und was es für die Charaktere bedeuten könnte.


Zum Beginn der Staffel scheint alles gut zwischen Tokyo (Úrsula Corberó) und Rio (Miguel Herrán) zu laufen. Nachdem Rio von der Polizei in Panama gefangengenommen wurde, konnte Tokyo ihn mit dem Rest des Teams befreien. Die Polizei tauschte Rio für einige Geiseln ein, die in der Bank von Spanien festgehalten wurden. Leider konnte das nicht die Beziehung zwischen Rio und Tokyo retten. Denn schließlich beendet Rio die Romanze, was dazu führt, dass sich Tokyo aus Trauer betrinkt.

Die Polizistin Alicia Sierra (Najwa Nimri) schmuggelt ein Telefon in einem Teddybär in die Bank. Das Spielzeug gehört dem Sohn von Nairobi (Alba Flores). Die Kriminelle bekommt einen Anruf von Sierra und es wird klar, dass sie ihren Nairobi's Sohn bei sich hat. Nairobi geht zu einem Fenster, um ihn zu sehen. Aber dann wird sie von einem Scharfschützen angeschossen. Obwohl das Team versucht sie zu retten, scheint sie schließlich in den Armen von Helsinki (Darko Peric) zu sterben. Die Polizei scheint endgültig die Oberhand zu haben und will die Tür mit gepanzerten Fahrzeugen aufbrechen. Der Professor (Álvaro Morte) sagt Palermo (Rodrigo de la Serna), dass sie sich jetzt im Krieg mit der spanischen Polizei befinden. Mithilfe von Bazookas wollen sie die Fahrzeuge aufhalten.

Währenddessen erfahren wir, das Raquel noch am Leben ist. Nachdem sie zusammen mit dem Professor in einen Wald flieht, findet Raquel ein Haus auf einer Farm. Doch sie wird von den Inhabern an die Polizei ausgeliefert. Sie wird scheinbar von ihrer ehemaligen Kollegin Suarez (Mario de la Rosa) erschossen. Das stellt sich aber als falsch heraus. Welche Rolle sie in der vierten Staffel spielt, wird sich zeigen.

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring
Gesprächswert: 92%