VG Wort Zählpixel

Video: Die peinlichsten Momente im Live-TV

 
 

Wenn fremden Menschen Missgeschicke passieren, dann ist das für Außenstehende immer lustig. Wenn allerdings Moderatoren live im TV lustige Dinge passieren, dann ist das gleich noch viel witziger. Falls ihr die peinlichsten Momente aus Fernsehsendungen sehen wollt, dann schaut euch den folgenden Clip an. Im Video sind Menschen zu sehen, die sich live vor einem riesigen Publikum so richtig schön zum Affen machen.

Ein Interview in einem Sportstudio wird unfreiwillig zum Lacher schlechthin. Während sich vor der Kamera zwei muskulöse Männern mit ernsten Mienen unterhalten, passiert im Hintergrund ein Fail vom allerfeinsten: Ein junger, sportlicher Mann will sich auf das Laufband begeben, welches bereits auf voller Geschwindigkeit läuft. Allerdings klappt der elegante Aufstieg nicht ganz so gut, wie erhofft. Stattdessen stolpert der Mann und fällt mit dem Gesicht voraus auf die Kante des Geräts. Der Sturz sieht äußerst schmerzhaft aus. Auch die Herren im Vordergrund scheinen kaum glauben zu können, was da hinter ihnen passiert. So etwas geschieht aber auch immer ausgerechnet dann, wenn gerade die Kamera läuft.

Im nächsten Filmausschnitt machen sich betagte Herren vor laufender Kamera zum absoluten Clown der Nation. Sie ignorieren die Tatsache, dass ihre Taten gerade live ausgestrahlt werden vollkommen und geraten außer sich. Offenbar sind die beiden älteren Herrschaften ganz und gar nicht einer Meinung. Statt den Streit wie Erwachsene mit der Hilfe von Worten beizulegen, werden sie handgreiflich! Der Moderator kann nicht mehr rechtzeitig eingreifen, während die zwei Streithähne den Tisch auseinandernehmen. Der eine steht links und der andere rechts - beide versuchen ihrem jeweiligen Widersacher die gelöste Tischplatte auf den Kopf zu hauen! Dem rechten Herrn gelingt das gewagte Manöver. Aber was bringt ihm das? Immerhin hat er sich live im TV derart lächerlich gemacht, dass es fast schon nicht mehr lustig ist.

Die Dame aus dem nächsten Clip weiß scheinbar nicht, dass sie live auf Sendung ist. Als ein Helfer in letzter Sekunde noch etwas an ihrem Make-up ändern möchte, schlägt sie brutal seine Hand weg. Der Blick der Lady spricht Bände - wenn Blicke töten könnten, dann wäre der Mann längst tot. Die Moderatorin war offensichtlich der Meinung, dass der Helfer ihr den Einsatz in einer Live-Sendung vermasselt, welche vermeintlich erst Sekunden später starten sollte. Doch Fehlanzeige! Die gute Frau war längst auf Sendung und hat sich mit diesem Benehmen total lächerlich gemacht. Wenn ihr sehen möchtet, welche Szenen es noch live ins Fernsehen geschafft haben, dann seht euch das ganze Video an!

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg
Gesprächswert: 94%