VG Wort Zählpixel

Love 3D - Trailer - Filmkritik

FSK 18|140 Min.|DVD/BD: 27.01.2016 (3D)|Drama
 

Originaltitel: Love

Mit: Karl Glusman, Aomi Muyock
 
Kino: 26.11.2015|© Wild Bunch
 
 
 

FILM.TV-Check: 71%


()

HOT:

+Echter Sex vor der Kamera

+Große Gefühle aller Art

NOT:

-Live-Sex ist nichts für jeden

-Vielleicht manchen zu intim in jeder Beziehung

Die Story zu Love 3D - Trailer - Filmkritik:
Murphy und Electra haben eine ziemliche On-Off-Beziehung und lieben oder hassen sich. Manchmal sogar gleichzeitig. Sex spielt bei den beiden eine große Rolle und deswegen lassen sie sich eines Tages auf einen Dreier mit Omi, ihrer Nachbarin ein. Murphy beginnt danach sich auch alleine mit Omi zu treffen und schliesslich entsteht daraus ein Kind. Electra ist das zu viel und sie macht mit ihm Schluss, was Murphy so gar nicht verkraftet.

Schauspieler:
Karl Glusman, Aomi Muyock, Klara Kristin, Juan Saavedra, Gaspar Noe, Vincent Maraval

Regie:
Gaspar Noe

Drehbuch:
Gaspar Noe

Hintergrund:
Leidenschaftliches 3D Drama mit echtem Sex, denn zumindest einige Szenen sind nicht gestellt, sondern es gab echten Geschlechtsverkehr.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 

Unsere Videos zu "Love 3D"

Trailer

FSK 16

Eine dramatische Liebesgeschichte für Erwachsene in es zu richtigen, echten Sex kommt. Der deutsche Trailer zum Sexfilmchen.

• Trailer zu Love 3D