VG Wort Zählpixel

Fast And Furious 8 Straßenrennen im Video

 
 

Kuba ist unter anderem für Oldtimer bekannt. Nun ist die Insel Kulisse von Fast & Furious 8 geworden. Aufgrund der angespannten Lage und dem Handelsembargo war bis 2014 kein Dreh auf Kuba möglich. Fast & Furious 8 ist jetzt die erste große Produktion seit Jahrzehnten, welche auf Kuba dreht. Ein erstes Video vom Set, das Vin Diesel auf Instagram postete, zeigt mehr Straßenrennen für den neuen Teil der Reihe. Ebenfalls im Video zu sehen ist der Regisseur F. Gary Gray, der im Video den Statisten in Havanna Anweisungen gibt.

Seit The Fast and the Furious: Tokyo Drift gehören kulinarische Autorennen zum Markenzeichen des Franchise. So raste die Crew unter anderem durch Abu Dhabi, Brasilien und Japan. Durch Kuba ändert sich hier aber einiges. Denn mit dem ersten Dreh seit den 1960ern geht der achte Teil der Reihe in die Filmgeschichte ein. Ein Vorteil des Embargos durch die USA ist, dass selbst heute noch alte Oldtimer von Chevrolet, Ford usw. aus den 40ern und 50ern auf den Straßen von Havanna zu sehen sind. Und die werden von Vin Diesel und seiner Crew fleißig gefahren. In Deutschland läuft Fast & Furious 8 mit Vin Diesel, Dwayne Johnson und Co ab dem 13.04.2017 in den Kinos.

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

Die dümmste Frau der Welt - Das ist doch nur gespielt, oder? Das kann sie unmöglich ernst meinen

VIDEO: Die dümmste Frau der Welt?

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Nils Zehnder
Gesprächswert: 95%