VG Wort Zählpixel

The Last Witch Hunter 2 mit Vin Diesel kommt wirklich

 
 

Vin Diesel ist ein vielbeschäftigter Mann. Neben seiner wohl bekanntesten Rolle als Dom Toretto in Fast And Furious hat der Schauspieler noch diverse andere Filme zu drehen. Riddick, Bloddshot und xXx sind nur einige Titel, für die Diesel auch in Zukunft wieder vor der Kamera stehen könnte. Doch trotzdem wird nun ein weiterer Film aus 2015 fortgesetzt, der damals nicht mal ansatzweise erfolgreich war.

Schon vor einiger Zeit bestätigte Vin Diesel höchstpersönlich, dass bereits an einer Fortsetzung zu "The Last Witch Hunter" gearbeitet werde. Der Fantasy-Film von 2015 floppte an den Kinokassen und brachte bei über 90 Millionen US-Dollar Budget nicht einmal 150 Millionen US-Dollar ein. Keineswegs also ein Film, bei dem man direkt mit einer Fortsetzung rechnen würde. Trotzdem hat Vin Diesel bereits angekündigt, dass er zusammen mit dem Studio Lionsgate an einem Sequel arbeite. In einem Interview mit Collider im März anlässlich der Premiere von Bloodshot berichtete Diesel, dass Lionsgate gerade nach einem Drehbuchautoren suche. Das ist nun ein halbes Jahr her. Inzwischen wurden vielleicht schon Fortschritte gemacht, von denen wir noch nichts wissen.

Doch wieso wird ein so erfolgsloser Film fortgesetzt? Auf diese Frage hatte Vin Diesel im März eine Antwort. So sei es für ihn gar nicht so wichtig, dass ein Film viel Geld einspiele. Wichtiger sei es, sich Projekten zu widmen die glücklich machen. Wenn er Fans treffe, die "The Last Witch Hunter" loben bekomme er eben Lust auf einen zweiten Teil. Einige Filme finden eben den Schauspieler und nicht umgekehrt. Außerdem ist das Einspielergebnis nicht mehr so eine Hausnummer, wie es einmal war, jetzt wo die meisten Filme von zu Hause aus gestreamt werden. "The Last Witch Hunter" scheint also eines der Lieblingsprojekte von Vin Diesel zu sein.

Wann genau "The Last Witch Hunter 2" erscheint, ist noch nicht bekannt. Man kann sich allerdings vorstellen, dass das Sequel eines eher minder erfolgreichen Films nicht das erste auf der Prioritätenliste von Lionsgate ist.

 
© FILM.TV
 
 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne
Gesprächswert: 84%