VG Wort Zählpixel

Tote Mädchen Lügen Nicht Staffel 4: Start auf Netflix steht fest

 
 

Die finale Staffel der Netflix-Serie Tote Mädchen Lügen Nicht steht vor der Tür. Ein neues Video vom Streamingdienst verrät uns, wann die neuen Episoden bereit stehen, um von euch durchgesuchtet zu werden.


Gleich mit dem Start von Tote Mädchen Lügen Nicht war die Drama-Serie höchst umstritten. Der gezeigte Suizid von Hannah in Staffel 1 führte nicht nur zu einer regen Diskussion in den sozialen Netzwerken, sondern brachte auch die Behörden auf den Plan, die die Darstellungen kritisierten. Seitdem gehörte das Netflix-Highlight fest zur Serien-Landschaft dazu und erfreute sich immer größerer Beliebtheit. Aufklärung ist wichtig und kann auch unterhaltsam sein, bewiesen die Macher damals.

Auch mit dem Wechsel der Story weg von der einstigen Hauptfigur Hannah Baker, die verkörpert wurde von Katherine Langford, wurden weitere sensible Themen aufgegriffen, um den Zuschauern große Emotionen zu entlocken. Und genau damit geht es schon bald weiter. Netflix veröffentlichte nun einen Abschiedsclip von den Dreharbeiten. Als die letzten Szenen im Kasten waren, sprudelten auch bei Cast und Crew die Gefühle über. Einblicke vom Set, die es nicht immer gibt.


Die 4. Staffel von Tote Mädchen Lügen Nicht geht am 5. Juni 2020 online. Ab dann könnt ihr die letzten Episoden der Drama-Serie streamen. Statt der üblichen dreizehn Folgen, basierend auf dem Originaltitel der Serie: 13 Reasons Why, erwartet euch ein etwas kürzeres Finale.

Season 4 umfasst nur 10 Folgen nach aktuellem Wissensstand. In denen werden neben der Auflösung zahlreicher Unklarheiten auch Clays zahlreiche Erlebnisse behandelt und die Traumata, die er davon getragen hat, aufgearbeitet. Natürlich ist auch Hauptdarsteller Dylan Minnette im Abschiedsclip zu sehen, neben seinen Kollegen Alisha Boe, Christian Navarro und Brandon Flynn. Stimmt euch jetzt ein mit dem bewegenden Backstage-Trailer in unserem Videoplayer.

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz
Gesprächswert: 98%