VG Wort Zählpixel

Lucifer Staffel 4: Amazon gibt Starttermin bekannt

 
 

Es ist (wieder mal) die Hölle los bei Amazon Prime Video – denn am 9. Mai startet die vierte Staffel von Lucifer exklusiv in Deutschland und Österreich bei Deutschlands beliebtestem Video-Streaming-Service.

Das Comedy-Drama mit Kultstatus dreht sich um den gefallenen Engel und ehemaligen Höllenfürsten. Lucifer Morningstar (Tom Ellis) ist Nachtclubbesitzer in Los Angeles und setzt seine teuflischen Fähigkeiten auch in der neuen Staffel wieder geschickt in seiner gewohnt unbekümmerten Art bei seiner Nebentätigkeit als Berater des LAPDs ein. Alle zehn Episoden stehen für Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich sowohl in der englischen Originalversion als auch in der deutschen Synchronfassung zum Streamen bereit.

Noch komplett erschüttert davon, dass Chloe (Lauren German) sein wahres Teufelsgesicht gesehen hat, muss sich Lucifer auch schon der nächsten Herausforderung stellen: Eva (Inbar Lavi), die Ursünderin, ist zurück. Will sie sich an ihm dafür rächen, dass er sie vor so vielen Jahren aus dem Garten Eden gelockt hat… oder sind ihre Absichten doch ganz andere?

Lucifer wird von Jerry Bruckheimer Television in Zusammenarbeit mit Warner Bros. Television produziert. Jerry Bruckheimer, Jonathan Littman, Joe Henderson, Ildy Modrovich, Sheri Elwood und KristieAnne Reed fungieren als Executive Producers der Serie, für die Tom Kapinos verantwortlich zeichnet. Lucifer basiert auf Charakteren, die von Neil Gaiman, Sam Kieth und Mike Dringenberg einst für den Vertigo Verlag von DC Entertainment geschaffen wurden.

Zur Lucifer-Familie gehören neben Tom Ellis als Lucifer Morningstar und Lauren German als Detective Chloe Decker auch wieder Kevin Alejandro als Detective Dan Espinoza, D.B. Woodside als Amenadiel, Lesley-Ann Brandt als Dämonin Mazikeen, Aimee Garcia als Ella Lopez und Rachael Harris als Dr. Linda Martin. In der neuen Staffel ergänzen außerdem Inbar Lavi als Eva und Graham McTavish als Priester Father Kinley den Cast der Serie.

© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg
Gesprächswert: 89%
Mit Material von Amazon