Prince Charming: Alexander Schäfer ist der Prince in Staffel 2

 
 

Bei ihm bekommt man(n) weiche Knie! Alexander Schäfer verdreht in diesem Jahr als neuer „Prince Charming“ 20 Singlemännern den Kopf. „Ich kann es selbst kaum glauben und ich würde lügen, wenn ich sage: ‚Ich bin nicht aufgeregt.‘“, so der 29-jährige Marketing-Manager aus Frankfurt am Main.

In der zweiten Staffel des TVNOW Originals, prämiert mit einem Grimme-Preis und nominiert für den Deutschen Fernsehpreis, sucht Junggeselle Alexander jetzt seinen Traummann. Noch vor Drehbeginn ist er schon gespannt darauf, welche Jungs in der Villa auf ihn warten werden. Alexander sagt: „Es wird bestimmt eine unvergesslich schöne Zeit, in der ich hoffentlich auch meinen Mann fürs Leben kennenlernen werde.“

Bei wem fliegen wirklich die Funken? In trauter Zweisamkeit oder actionreichen Gruppendates lernt Alexander die attraktiven Singles besser kennen. Am Ende jeder Folge muss Prince Charming sich entscheiden: Wer sein Herz nicht erobern kann, muss in der „Gentlemen-Night“ die Show verlassen. Bis dahin sind aber jede Menge Gefühle, Intrigen und Zoff vorprogrammiert, denn bei „Prince Charming“ kann wirklich JEDER ein potenzieller Love-Interest sein! Und wer weiß, was in der Single-Villa so alles passiert, wenn Alexander nicht da ist…

Die Fans können sich schon bald auf die Liebessuche vor der Kamera freuen: Die neue, 2. Staffel „Prince Charming“ zeigen TVNOW und auch VOX noch in diesem Jahr. Die schwule Dating-Show basiert auf dem Format „Finding Prince Charming“ von ViacomCBS International Studios und wird von Seapoint Productions produziert.

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die verboten wurden

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Diese Movies machen extra viel Spaß Diese Filme machen extra viel Spaß

Gute Filme für Trinkspiele

So sieht der Gott nicht mehr aus

Neuer Look in "Thor 4" als 80er-Punk

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: RTL Pressemitteilung
Gesprächswert: 90%
Mit Material von RTL