Prince Charming bekommt eine dritte Staffel und sucht jetzt Kandidaten

 
 

Der Erfolg von Deutschlands erster Gay-Dating-Show reißt nicht ab. Nach dem Grimme-Preis und einer Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis begeistert auch die zweite Staffel des TVNOW Originals aktuell wieder die User des Streamingdienstes und ist mit ihren Abrufzahlen sogar noch erfolgreicher als Staffel 1. Deshalb steht jetzt schon fest: Auch 2021 können sich die Fans auf wilde Dates, heiße Partys und die ganz großen Gefühle freuen, wenn „Prince Charming“ seinen Mr. Right sucht.

Für alle, die die Liebessuche bisher noch nicht verfolgt haben, wartet in dieser Woche im Rahmen der TVNOW „Black Week“ (23. bis 27.11.) ein ganz besonderes Highlight: Am „Black FriGay“ sind die ersten fünf Folgen der 2. Staffel und sogar die komplette 1. Staffel „Prince Charming“ kostenlos auf dem Streamingdienst abrufbar.

Die TVNOW PREMIUM-Kunden können seit heute schon die siebte Folge von Staffel 2 sehen, in der Prince Alexander Schäfer ein aufregendes Gruppendate am Strand verbringt, bei dem er Gino ausgerechnet vor den Augen der anderen Jungs küsst. Zum Einzeldate darf jedoch Vincent bleiben – heiße Küsse inklusive. Bei der Gentlemen Night lässt Alex schließlich noch eine Bombe platzen: Dieses Mal müssen mehr Männer als sonst die Villa verlassen…

Wer am Ende das Herz von Prince Charming erobert, zeigt sich in der finalen, neunten Folge am 14. Dezember 2020 auf TVNOW und am 21. Dezember bei VOX. Je eine Woche später können sich die Fans dann noch auf „Das große Wiedersehen“ freuen. Die schwule Dating-Show basiert auf dem Format „Finding Prince Charming“ von ViacomCBS International Studios und wird von Seapoint Productions produziert. Interessierte Single-Männer können sich bereits für die dritte Staffel von „Prince Charming“ bewerben: https://www.tvnow.de/specials/casting

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die verboten wurden

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Diese Movies machen extra viel Spaß Diese Filme machen extra viel Spaß

Gute Filme für Trinkspiele

So sieht der Gott nicht mehr aus

Neuer Look in "Thor 4" als 80er-Punk

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Florian Ulrich
Gesprächswert: 90%
Mit Material von RTL