VG Wort Zählpixel

Was Weg Is Is Weg Trailer

FSK 12|88 Min.|DVD/BD: 04.10.2012|Comedy
 

Originaltitel: Was weg is, is weg

Mit: Maximilian Brückner, Mathias Kellner
 
FSK Trailer: 6|Kino: 22.03.2012|© Senator
 
 
 

Die Story zu Was Weg Is Is Weg Trailer:
Auch die besten Familien brauchen mal etwas Zeit und Nachhilfe, um wieder zu sich zu finden. Im Jahr 1968 wird auf einem Hof in Bayern das Leben von drei kleinen Brüdern: Paul, Lukas und Hansi von einem plötzlichen Stromschlag auseinander gerissen. Nach 20 Jahren, also mitten in den 80ern, versucht Lukas (Florian Brückner) sein tristes Leben hinter sich zu lassen und will auf einem Greenpeace-Schiff anheuern. Hansi (Maximilian Brückner) ist ein windiger Versicherungsvertreter geworden, er schlägt sich so durchs Leben. Paul (Mathias Kellner) ist übergewichtig und träumt wie ein großes Baby in seiner eigenen Welt vor sich hin. Klingt alles nicht berauschend, ist aber nicht hoffnungslos! Es brauchte auch nur einen Versicherungsbetrug, einen Unfall mit einer Säge, Verfolgungsjagden auf dörflichen Landstraßen und mindestens einen weiteren Stromschlag, um die drei Brüder wieder zu vereinen, und sie zudem wieder mit ihren Eltern (Johanna Bittenbinder Und Heinz-Josef Braun) zusammen zu führen.

Schauspieler:
Florian Brückner, Mathias Kellner, Maximilian Brückner, Johanna Bittenbinder, Heinz-Josef Braun, Jürgen Tonkel, Nina Proll

Regie:
Christian Lerch

Drehbuch:
Christian Lerch

Hintergrund:
Was Weg Is Is Weg ist das Regiedebüt von Christian Lerch, der schon das Drehbuch zu Wer Früher Stirbt Ist Länger Tot geschrieben hat. Es gilt zwischen Vokuhila, Kruzifix, BMW, Greenpeace, Prophezeiung, Prozession, Umweltschutz, Tschernobyl, Lotto- und Aberglauben die drei Brüder wieder nach Hause zu holen und ihnen für den Weg noch die Zeit für ein wenig Romantik zu geben. In den Hauptrollen zu sehen sind Florian Brückner (Räuber Kneißl, Die Drei Musketiere, Faust), Maximilian Brückner (Kirschblüten - Hanami, Rubbeldiekatz, Resturlaub) und Mathias Kellner, der auch für einige Songs für den Film komponierte. Was Weg Is Is Weg ist eine Mischung aus urbayerisch und universell. Man könnte es ein Feldweg Roadmovie nennen, oder eine Hochspannungs-Komödie bis Familienspaß. Als Produzenten aggieren Anatol Nitschke und Helge Sasse mit deutschfilm GmbH und Senator Film Produktion GmbH, in Ko-Produktion mit dem Bayerischen Rundfunk sowie der ARD Degeto. Was Weg Is Is Weg wurde mit Mitteln des FilmFernsehFonds Bayern, dem BKM, der FFA und dem DFF gefördert.


Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten: