VG Wort Zählpixel

City Cobra: Sylvester Stallone plant Serie

 
 

Der Kultfilm die City Cobra soll nun zu einer Serie werden. Für das Projekt ist nicht nur Original-Darsteller Sylvester Stallone verantwortlich, der Action-Star hat auch schon einen Produzenten gefunden, der mehr als genug Erfahrung mit Action hat.


In Die City Cobra von 1986 jagt der Polizist Maria Cobretti (Sylvester Stallone) eine Verbrecherorganisation, die einem Kult ähnelt und eine neue Weltordnung erschaffen will. Das Model Ingrid Knudsen gerät in das Fadenkreuz der Verbrecher und so muss Lieutenant Cobra sie beschützen. Der Actionfilm wurde damals stark für seine gewaltverherrlichende Art kritisiert, konnte aber nichtsdestotrotz zum Kultstatus aufsteigen. Nun soll der Film zu Serie werden.

Das eine City Cobra-Serie erscheinen soll, verkündete Hollywood-Legende Sylvester Stallone auf den Filmfestspielen in Cannes. So habe man damals verpasst, ein City-Cobra-Franchise aufzubauen, was aber immer noch möglich sei. So will Stallone eine Serie verwirklichen, für die er auch schon den perfekten Verantwortlichen gefunden hat. So berichtete Stallone bereits, dass die Serie in den Händen von Robert Rodriguez liege. Der Sin City-, Machete- und From Dusk Till Dawn-Regisseur hat unglaubliche viele Erfahrungen mit Action-Filmen und -Serien und so dürfte er auch für die City-Cobra-Serie genau der Richtige sein. Ob er als Showrunner oder als Produzent fungieren wird, ist derzeit noch unklar.

Welche Rolle Sylvetser Stallone in der Serie spielen wird und wo die Serie letztendlich erscheint, ist noch nicht bekannt. Da das Projekt sich sowieso in einem sehr frühen Entwicklungsstadium befindet, wird sicherlich noch eine lange Zeit vergehen, bis Fans eine City-Cobra-Serie zu Gesicht bekommen. Dass der Kultfilm aber eine Remake in Form einer Serie bekommt, dürfte viele Fans von 80er Actionfilmen freuen.

Rambo 5 - Last Blood

Rambo 5 - Last Blood
Trailer 1 DE - FSK 12

Wege des Lebens

Wege des Lebens
 VIDEO-TIPP

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne
Gesprächswert: 83%