VG Wort Zählpixel

Gute Filme: Drama 2020 - Diese Dramen kommen neu ins Kino

 
 

Was zeichnet ein gutes Drama aus? Die Antwort darauf ist nicht leicht, denn besonders das Genre Drama ist so vielfältig und breit gefächert wie kaum ein anderes. Auch im nächsten Jahr erwartet uns wieder eine Menge neuer Filme. Wir haben für euch die besten Dramen in 2020 zusammengefasst, auf die ihr euch freuen dürft.

Gute Dramen führen den Zuschauer auf eine emotionale Reise. Ob man das Leben des tragisch gescheiterten Geschäftmannes Charles Foster Kane in Citizen Kane verfolgt oder in Schindlers Liste auf Rettung hofft. Kinofilme können das menschliche Schicksal wie keine andere Kunstform nachfühlbar zu machen. Sie machen es möglich, dass wir berührende Lebensgeschichten miterleben dürfen. Im kommenden Jahr wird es eine ganze Reihe dieser Geschichten geben, die man nicht verpassen sollte. Hier ist unser Gesamtüberblick zu den besten Dramen in 2020:

Das Freiwillige Jahr

Urs arbeitet hart als alleinerziehender Arzt. Als empathischer Mensch kümmert er sich um seinen alkoholkranken Bruder Falk (Stefan Stern). Um zu verhindern, dass seine Tochter Jette nicht wie er in der Provinz hängen bleibt, überredet er sie zu einem Freiwilligen Sozialem Jahr in Südamerika. Urs möchte seiner Tochter damit ein freies, selbstbestimmtes Leben ermöglichen. In den Hauptrollen sehen wir unter anderem Maj-Britt Klenke, Sebastian Rudolph und Thomas Schubert. Das Freiwillige Jahr startet am 6. Februar 2020.

Der Fall Richard Jewell

„Da ist eine Bombe im Centennial Park. Ihr habt noch 30 Minuten!“ Mit dieser Warnung alarmiert Wachmann Richard Jewell (Paul Walter Hauser) die Polizei, als er am Rande der olympischen Spiele von Atlanta 1996 eine Bombe entdeckt. Danach hilft er tatkräftig bei der Evakuierung von Passanten. Er wird als Held gefeiert, doch bald dreht sich der Wind. Wusste Jewell möglicherweise von der Bombe, weil er sie selbst platziert hat? Dieses Drama ist das nächste Projekt von Hollywood-Legende Clint Eastwood. Der Fall Richard Jewell erscheint am 27. Februar 2020 in den deutschen Kinos.


Mein Sohn

Jason hat nur knapp einen schweren Skate-Unfall überlebt. Seitdem wird die Beziehung zwischen ihm und seiner Mutter Marlene auf eine harte Probe gestellt. Trotz seines Unfalls fühlt sich Jason nach wie vor unverwundbar, doch Marlene möchte ihn mehr denn je beschützen. Kurzerhand beschließt sie, Jonas quer durch die Republik zur Reha in die Schweiz zu fahren. In den Hauptrollen sehen wir Jonas Dassler, Anke Engelke und Hannah Herzsprung. Mein Shon erscheint am 3. Dezember 2020 in den Kinosälen.

Resistance

Im Zweiten Weltkriegs und unter der Besetzung Frankreichs durch das Deutsche Reich engagiert sich der junge Jude Marcel Marceau aus Straßburg unter dem Einfluss seines Cousins Georges Loinger (Géza Röhring) und seines Bruders Simon (Félix Moati) im Widerstand Frankreichs. In diesem Kriegsdrama von Jonathan Jakubowicz sehen wir unter anderem Jesse Eisenberg, Félix Moati und Matthias Schweighöfer als Top-Darsteller. Resitance startet am 12. November 2020 im Kino.


Marie Curie - Elemente Des Lebens

Die revolutionären Forschungen der polnischen Chemikerin und Physikerin Marie Curie (Rosamund Pike) in Frankreich haben bis heute unweigerliche Auswirkungen auf den Alltag der Menschen. Die zweifache Nobelpreisträgerin hatte aufgrund ihres Geschlechts Zeit ihres Lebens mit harten Widerständen in der männlich dominierten Wissenschatfswelt zu kämpfen. In diesem Drama von Marjane Satrapi lernen wir die Forscherin und ihr Leben kennen. Marie Curie - Elemente Des Lebens startet am 9. April 2020 in den deutschen Kinosälen.

Das Vorspiel

Mit viel Begeisterung setzt sich Anna bei der alljährlichen Aufnahmeprüfung des Musikgymnasiums für Alexander (Ilja Monti) ein. Sie scheint eine der wenigen zu sein, die eine große Begabung in den jungen Musiker sieht. Anschließed begleitet Anna ihn mit viel Ehrgeiz und Zuneigung, um ihn so auf die Zwischenprüfung im kommenden Semester vorzubereiten. Sie will ihren Lehrer-Kollegen unbedingt beweisen, dass sie mit Alexander ein gutes Gespür bewiesen hat. In dem deutsch-französischen Film von Ina Weisse sehen wir Nina Hoss, Simon Abkarian und Jens Albinus. Das Vorspiel seht ihr am 23. Januar 2020 in den Kinos.


La Vérité – Leben Und Lügen Lassen

Die französische Schauspielerin Fabienne hat kürzlich ihre Biografie veröffentlicht. Zum Unmut ihrer Tochter Lumir scheint die Mutter die Vergangenheit anders in Erinnerung zu haben, als ihr Nachwuchs. Das Fabienne davon schreibt, immer eine leidenschaftliche und liebevolle Mutter für ihre Tochter gewesen zu sein, kann Lumir überhaupt nicht nachvollziehen. Im Film treten Darsteller wie Catherine Deneuve, Juliette Binoche und Ethan Hawke auf. La Vérité – Leben Und Lügen Lassen wird ab dem 5. März 2020 veröffentlicht.

Vergiftete Wahrheit

Basierend auf einer wahren Geschichte erzählt Dark Waters von einem Anwalt, der eine Verbindung zwischen einer Reihe von rätselhaften Todesfällen und der Chemiefirma DuPont entdeckt. Anschließend muss er dafür kämpfen, dass die Öffentlichkeit unbedingt davon erfährt. In diesem Biografie-Drama treten unter anderem die Hollywood-Stars Mark Ruffalo, Anne Hathaway und Tim Robbins auf. Vergiftete Wahrheit seht ihr ab dem 16. April 2020 in den deutschen Kinosälen.


Bombshell - Das Ende Des Schweigens

Ein auf wahren Begebenheiten basierendes Drama über die amerikanische Journalistin Megyn Kelly (Charlize Theron), die Moderatorin Gretchen Carlson (Nicole Kidman) und die neu hinzugekommene News-Produzentin Kayla Pospisil (Margot Robbie). Alle drei Frauen arbeiten allesamt bei Fox News unter Leitung des Gründers Roger Ailes (John Lithgow) arbeiten. Dieser nutzt seine Machtposition ohne Skrupel aus. Den Film von Jay Roach seht ihr am 13. Februar 2020 im Kino.

Just Mercy

Als junger, vielversprechender Anwalt kann sich Bryan Stevenson (Michael B. Jordan) nach seinem Abschluss in Harvard aussuchen, wo er arbeitet. Sein Antrieb ist aber nicht die Möglichkeit, viel Geld zu verdienen, sondern vor allem denen zu helfen, die seine Hilfe ganz besonders brauchen. Er reist nach Alabama, wo er sich an der Seite von Anwältin Eva Ansley (Brie Larson) für zu unrecht Verurteilte einzusetzen - und macht mit einem seiner ersten Fälle gleich Schlagzeilen. Der Film von Destin Daniel Cretton startet am 30. Januar 2020.

© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring, Christian Fischer
Gesprächswert: 90%