VG Wort Zählpixel

Hellraiser-Serie kommt vom Halloween-Macher

 
 

Für viele Horror-Fans zählt Hellraiser zu den echten Klassikern des Genres. Jetzt soll es schon bald Nachschub geben. Allerdings dürfen wir vorerst nicht mit einem neuen Film rechnen. Stattdessen erwartet uns eine brandneue Serie von HBO. Hier verraten wir euch, was wir schon über die neue Show wissen.

10 Filme zählen bisher zum Hellraiser-Franchise. Die Filmreihe startete 1987 mit dem ersten Film, der schnell zum absoluten Kult-Hit wurde. Darin findet ein Mann namens Frank einen mysteriösen Würfel, der das Tor zu einer anderen Dimension öffnet. Frank wird darin gefangen und trifft auf seltsame Wesen, die Zenobiten genannt werden. Eines Tages kann er aber mit seiner Schwägerin Julia in der menschlichen Dimension Kontakt aufnehmen. Es entsteht ein blutiger Wettlauf gegen die Zeit, während Frank versucht, sich aus der Gefangenschaft der Zenobiten zu befreien.

Die Fortsetzungen von Hellraiser konnten bei weitem nicht an den Erfolg des Originals herankommen. HBO sieht jetzt Potenzial in einer neuen Serie, um frischen Wind in das Franchise zu bringen. Dazu wurden jetzt auch schon die Drehbuch-Autoren Mark Verheiden und Michael Dougherty angeheuert. Als Regisseur hat man David Gordon Green verpflichtet, der auch schon an dem Horrorfilm Halloween von 2018 gearbeitet hat. Green soll mehrere Episoden der Hellraiser-Serie anleiten.

Über die Handlung des Projektes ist bisher kaum etwas bekannt. Wie unter anderem Deadline berichtet, wird die neue Serie aber scheinbar kein Remake der Original-Reihe. Wer in die ikonische Rolle des Bösewichts Pinhead schlüpfen wird, ist bisher noch ungeklärt. In den ersten acht Filmen wurde dieser von Doug Bradley verkörpert, bevor Stephen Smith Collins den Posten übernahm. Wir halten euch über die neuesten Details zur Hellaiser-Serie auf dem Laufenden.

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring
Gesprächswert: 89%