VG Wort Zählpixel

John Wick 4: Neuer Kinostart mit Keanu Reeves

 
 
05.05.2020 12:48

Verschiebungen großer Kino-Filme während der Corona-Pandemie sind fast schon zur Gewohnheit geworden. Trotzdem ist es für Fans immer noch ärgerlich, wenn ein heißersehnter Blockbuster verlegt werden muss. Jetzt trifft es auch den vierten Teil der Action-Reihe John Wick. Es wird noch eine Weile dauern, bis wir den Film endlich im Kino sehen dürfen.


Angesichts der Auswirkungen von COVID-19, mussten viele Studios ihre Filme bereits verlegen. So gab beispielsweise auch Disney neue Startdaten für große Projekte wie Mulan und Jungle Cruise bekannt. Aber nicht nur bereits abgeschlossene Filme sind von der Pandemie betroffen. Denn es müssen auch weiterhin laufende Dreharbeiten eingestellt werden, sodass beinahe die gesamte Filmindustrie in die Zwangspause gehen musste. Es wird wohl leider auch noch eine Weile dauern, bis wieder Normalität einkehrt.

Wie unter anderem The Hollywood Reporter berichtet, hat Lionsgate jetzt den Start von John Wick 4 verschoben. Der Film sollte ursprünglich schon im nächsten Jahr erscheinen. Jetzt müssen sich Action-Fans aber leider noch länger gedulden, bis sie Keanu Reeves bei seinem nächsten Abenteuer begleiten dürfen. Ein ganzes Jahr wird der Streifen verschoben und soll jetzt im Mai 2022 an den Start gehen. Währenddessen soll Matrix 4 den bisherigen Termin vorerst noch einhalten und im Mai 2021 durchstarten.

John Wick 3 konnte zum Hit-Blockbuster werden und schon kurz nach dem Start wurde bekannt, dass ein vierter Teil kommen wird. Teil 3 endete (Achtung, Spoiler!) mit einem spannenden Cliffhanger, nachdem John Wick auf dem Dach des Continental von Winston (Ian McShane) angeschossen wurde. Im nächsten Kapitel der Reihe dürfte sich Keanu Reeves ganz auf seinen Rachezug gegen den Hohen Rat konzentrieren. Immerhin hat die mysteriöse Organisation bereits eine ganze Horde von Attentätern auf ihn angesetzt. Wie sich John Wick ein weiteres Mal gegen seine übermächtigen Gegner behaupten wird, erfahren wir dann im Mai 2022.

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring
Gesprächswert: 91%