VG Wort Zählpixel

Netflix erhöht Preise 2020

 
 

Lange Zeit konnte der Streaminggigant Netflix seine monatliche Abogebühr stabil halten. Dass bei dem enormen Zuwachs an Inhalten früher oder später allerdings eine Preiserhöhung nötig sein müsste, war zu erwarten. Wir fassen alle Änderungen für euch zusammen.

Die Änderungen betreffen dabei das mittlere sowie teurere Netflix-Abo. Beim sogenannten Standard-Abo, bei welchem 2 Geräte gleichzeitig in HD streamen können, liegt der Preis hierzulande bei 11,99€. In den USA hebt man diesen Preis nun um einen Dollar von 13 auf 14 Dollar an. Größer wird der Sprung jedoch beim Premium-Abo. Der in Deutschland für 15,99€ angebotene Service steigt um ganze zwei Dollar. So ändert sich der Preis beim 4K Abo mit vier Geräten in den USA von 16 auf 18 Dollar. Glücklich schätzen können sich jedoch Nutzer des Basis-Abonnements. Dieses soll auch weiterhin für den Preis von 7,99€ angeboten werden.

Netflix zieht dabei in Europa zügig mit den US-Preisen nach. Aus den vergangenen Preiserhöhungen, wie zuletzt im April 2019, kann man im Schnitt mit einem viertel Jahr rechnen, bis der Preis auch bei uns auf das neue Level angepasst wird. Da Netflix den Kunden mindestens 30 Tage vor der Preiserhöhung Bescheid gibt, kann man davon ausgehen, dass uns die Preiserhöhung frühestens gegen Januar erreichen wird.

Prime Video, Disney+ und Netflix konnten sich durch die andauernde Coronakrise zum absoluten Monopol für Serien als auch Filme mausern. Während die Kinos aus Infektionsschutzgründen schließen mussten, erfuhren die Streamingdienste ein starkes Wachstum. Um die neue Kundschaft allerdings auch halten zu können, muss Netflix weiterhin in Inhalte investieren. In diesem Jahr gab der Streamingriese Netflix bereits über 17 Milliarden Dollar für neue Inhalte aus.

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Nils Zehnder
Gesprächswert: 85%