Extra Spezial: Sondersendung zu Auswirkungen des Corona-Virus

 
 
16.03.2020 13:47

Die Corona-Krise hat Deutschland fest im Griff. Während das öffentliche Leben zu einem verordneten Stillstand kommt, spürt jeder Bürger zunehmend die Einschnitte im Privatleben. Großveranstaltungen werden abgesagt, Schulen und Kitas geschlossen und Freizeit- und Unterhaltungsangebote eingestellt oder auf ein Minimum reduziert.


Anlässlich der Ausweitung des Coronavirus liefert "Extra – Das RTL Magazin" ab 22:15 Uhr Einordnungen rund um die neuesten Entwicklungen in der Krise und bietet dem Zuschauer Möglichkeiten der Orientierung.

Wie wirkt sich das Virus auf die Menschen in Deutschland aus und was können wir in unserem konkreten Alltag beachten? Antworten sucht Moderatorin Nazan Eckes unter anderem im Gespräch mit dem renommierten Arzt und Medizinjournalist Dr. Christoph Specht, der eine Einschätzung zur medizinischen Lage hierzulande trifft und unter anderem erläutert, wie weit die Suche nach einem Impfstoff bereits vorangeschritten ist. Um die Lage zu verdeutlichen, wagt "Extra" den Bick in deutsche Arztpraxen und begleitet Allgemeinmediziner, die konfrontiert mit vollen Wartezimmern gerade jetzt große Herausforderungen zu meistern haben.


Darüber hinaus begleitet "Extra" eine alleinerziehende Mutter, die neben ihrem Berufsalltag durch die Schließung der Schulen und Kitas einen regelrechten Balanceakt zu bewältigen hat, um die Betreuung ihrer Kinder zu garantieren. Doch neben dem Privatleben ergeben sich auch für Gastronomie und Supermärkte viele Probleme. Das RTL Magazin geht in die Supermärkte und spricht nicht nur mit Lebensmittelhändlern über die stärkere Nachfrage durch Hamstereinkäufe, sondern blickt auf die neuesten Hygienevorschriften. Was ändert der Virus für die Verkäufer, die im direkten Kontakt mit unseren Lebensmitteln stehen?

Moderatorin Nazan Eckes begrüßt zudem die bekannte Psychotherapeutin Ruth Marquard im Studio und beleuchtet die Folgen für unsere psychische Gesundheit. Wie man seine sozialen Kontakte trotz häuslicher Quarantäne pflegt und was jeder beachten sollte, der dennoch mit größeren Menschengruppen in Kontakt kommt, soll thematisiert werden, um auch möglichen Sorgen der Vereinsamung zu begegnen.

Die Begleitung der Protagonisten in ihrem Alltag in Zeiten der Corona-Krise zeigt, dass das Virus unser Leben ordentlich durchwirbelt, aber noch nicht bestimmt. Jeder Einzelne bewältigt die Herausforderungen durch hohes Engagement und liefert durch sein Beispiel einen wichtigen Moment der Hoffnung.

Anzeige
 
© FILM.TV|News
 
 
 

Extra Spezial: Sondersendung zu Auswirkungen des Corona-Virus: Weitere Infos


Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg
Gesprächswert: 97%
Mit Material von rtl