VG Wort Zählpixel
Losing Alice
©
Losing Alice

Losing Alice

Thriller
Mit: Ayelet Zurer und Lihi Koronowski
Streaming: Losing Alice läuft seit dem 22.01.2021 auf Apple TV+

Die Story zu Losing Alice

"Losing Alice" ist eine aufregende filmische Reise, die Rückblenden und Flash-Forwards in einer komplexen Erzählung verwendet, die den Betrachter durch das Bewusstsein und Unterbewusstsein des Geistes seines Protagonisten führt. Die Serie folgt Alice (gespielt von Ayelet Zurer), einer 48-jährigen Filmregisseurin, die sich seit der Erziehung ihrer Familie irrelevant fühlt. Nach einer kurzen Begegnung im Zug ist sie besessen von der 24-jährigen Drehbuchautorin Femme Fatale Sophie (gespielt von Lihi Kornowski) und gibt schließlich ihre moralische Integrität auf, um Macht, Relevanz und Erfolg zu erreichen. Durch das Prisma dieser weiblichen Faust untersucht die Serie Themen wie Eifersucht, Schuldgefühle, Angst vor dem Altern und die komplexen Beziehungen, die Frauen untereinander und untereinander haben. Vor allem aber ist „Losing Alice“ ein Liebesbrief für die noch zu seltene Regisseurin.

Trailer zu Losing Alice

Mehr Infos zu Losing Alice

Schauspieler und Rollen

Ayelet Zurer
Lihi Koronowski
Shai Avivi
Gal Toren
Yossi Marshak
Chelli Goldenberg
Mehr anzeigen

Originaltitel

Losing Alice

Regie

Sigal Avin

Drehbuch

Sigal Avin

Produktion

Sigal Avin, Yoni Paran, Nadav Palti, Tami Mozes Borovitz