VG Wort Zählpixel

Birds Of Prey FSK: Altersfreigabe zum DC-Film

 
 
31.01.2020 08:56

Der neuste DC-Film über Joker-Ex Harley Quinn startet bald in den Kinos. Nachdem der Film bereits in den Vereinigten Staaten ein R-Rating bekommen hat, hat nun auch die FSK ihr Urteil gefällt.


In Birds Of Prey: The Emancipation Of Harley Quinn wird die verrückte Anti-Heldin nicht mehr zusammen mit dem Suicide Squad zu sehen sein, mit dem sie im gleichnamigen Film 2016 bekannt wurde. Dafür sammelt die von Margot Robbie gespielte Quinn eine Gruppe aus weiblichen Söldnerinnen um sich, um nicht nur einige Abenteuer zu erleben, sondern auch ordentlich Krach zu machen. Bei einem Interview vergangene Woche bestätigten die Schauspielerinnen um Margot Robbie, dass der Film nicht nur brutale Kampfszenen enthalte, sondern auch jede Menge Schimpfwörter.

Jede konnte ihrer kreativen Seite freien Lauf lassen, ohne sich zurück zu halten. Am Set seien jede Menge schmutziger Wörter gefallen und das Ergebnis soll großartig geworden sein. Der erste Trailer verrät, dass uns neben jeder Menge Gewalt auch die erwähnten Flüche und außerdem Drogenkonsum erwartet.


Das ganze Kämpfen und Fluchen hat nun aber seinen Preis. Nachdem der Film in den Vereinigten Staaten ein R-Rating bekommen hat, hat nun auch die deutsche FSK ihre Altersfreigabe bekannt gegeben. Wie erwartet, wird der Film auch hierzulande ab 16 Jahren empfohlen. Damit reiht er sich hinter Joker ein, der letztes Jahr auch ab 16 Jahren freigegeben war und trotzdem ein Riesenerfolg wurde.

Bald können wir Margot Robbies Harley Quinn endlich das zweite Mal im Kino sehen. Am 6. Februar 2020 startet der Film in den Lichtspielhäusern. Danach geht es im DC Universum mit Wonder Woman weiter. Wonder Woman 1984 erscheint am 5. Juni 2020 und ist der zweite Solofilm mit Gal Gadots als Amazone Diana Prince.

Anzeige
© FILM.TV|News
 
 
 

Birds Of Prey FSK: Altersfreigabe zum DC-Film: Weitere Infos


Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne
Gesprächswert: 84%