VG Wort Zählpixel

Extraction 2: Tyler Rake-Fortsetzung kommt zu Netflix

 
 

Der Netflix-Film Extraction zeigt uns Marvel-Star Chris Hemsworth in der Rolle des abgebrühten Ex-Soldaten Tyler Rake. Die Kritiken zu dem Blockbuster sind gespalten. Trotzdem dürfen wir bald mit einer Fortsetzung der Geschichte rechnen. Wir erklären euch, was wir bereits über Extraction 2 wissen.

Tyler Rake verdient sein Geld als Söldner, der nicht sonderlich viel zu verlieren hat. Seine Vergangenheit als SASR-Soldat des australischen Militärs verfolgt und quält ihn. Eines Tages bekommt er einen neuen Auftrag, der sein Leben für immer verändern wird. Er soll den entführten Sohn eines großen Gangsterbosses finden und aus den Fängen seiner Entführer befreien. Rake muss seine Fähigkeiten als Soldat einsetzten, um den Auftrag durchzuführen. Dabei setzt er schon bald sein eigenes Leben aufs Spiel.

Wie unter anderem Deadline berichtet, soll schon bald ein zweiter Teil folgen. Avengers-Regisseur Joe Russo hat dazu einige interessante Neuigkeiten verraten. Demnach soll Russo schon mit der Arbeit an Extraction 2 verpflichtet worden sein. Sam Hargrave soll wieder die Regie übernehmen, während Chris Hemsworth wieder in seine alte Rolle als Tyler Rake schlüpfen wird. Auch an der Handlung wird schon fleißig gearbeitet. Bisher ist allerdings noch unklar, ob es sich um eine Fortsetzung oder eine Vorgeschichte handeln soll.

Das Ende von Extraction ging nicht gerade gut für Tyler Rake aus. Er wird mehrmals angeschossen und fiel anschließend von einer Brücke. Angesichts dieser Verletzungen ist es eher unwahrscheinlich, dass Rake überlebt hat. Während eine Vorgeschichte also mehr Sinn machen würde, bleibt eine offizielle Bestätigung vorerst noch aus. Falls ihr Extraction verpasst habt, zeigen wir euch jetzt den Trailer dazu in unserem Videoplayer.

© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring
Gesprächswert: 90%