VG Wort Zählpixel

Kampf der Realitystars: Cathy Hummels verrät was abgeht

 
 

Heiße Wettkämpfe, schwitzende Gladiatoren und jede Menge Drama, Streit, Liebe und Spaß: Ab 22. Juli kämpfen bei RTLZWEI an einem thailändischen Traumstrand siegeshungrige Promis um satte 50.000 Euro und den Titel "Realitystar 2020". Mit in den Ring steigen unter anderem It-Girl Kate Merlan, Sängerin Annemarie Eilfeld, Dschungelnatter Georgina Fleur, Big-Brother-Urgestein Jürgen Milski sowie "Prince Charming"-Kandidat Sam Dylan.

Frage: Was erwartet die Realitystars in Thailand?

Cathy Hummels: "Es erwartet die Realitystars unfassbar viel in Thailand, vor allem auch die Zuschauer: Sonne, Traumstrand, Meer und Palmen, aber halt echt kein Urlaub. Es wird tolle Wettkämpfe geben, krasse Spiele und man wird auch enorm an seine Grenzen kommen, also es wird wirklich spannend. Das heißt, man muss einschalten, man hat gar keine Wahl."

Frage: Was ist eigentlich, wenn die Realitystars bei den Challenges versagen?

Cathy Hummels: "Ja, ich würde mal so sagen: Also Komfort und Annehmlichkeiten wie Wasser, Bett und Kleiderschrank braucht man nicht, ne. Die werden dann einfach für eine gewisse Zeit mal gestrichen. Und dann muss man, in Anführungsstrichen, leiden. Das heißt, man muss natürlich schon performen - und wenn man dann wieder performt, dann wird das Ganze auch wieder bequemer."

Frage: Bei anderen Reality-Formaten kommt es ja schnell zu Grüppchenbildungen. Wie war das bei "Kampf der Realitystars"?

Cathy Hummels: "Natürlich kam es da auch zu Grüppchenbildungen. Bei uns war das aber so, dass wir halt immer wieder neue Kandidaten, neue Teilnehmer da zugeschickt haben, dann wurden die Karten immer wieder neu gemischt. Das war dann auch immer sehr spannend in der 'Stunde der Wahrheit', weil hin und wieder wurde ich trotzdem sehr, sehr überrascht, dass die, die sich so gern haben, sich dann tatsächlich rausgekickt haben."


Frage: Was genau passiert bei der "Stunde der Wahrheit"?

Cathy Hummels: "In der 'Stunde der Wahrheit' geht´s dann darum, dass am Ende immer zwei Kandidaten gehen müssen. Die Gruppe muss entscheiden, wer, und ich moderiere das ganze Spektakel. Im Vorfeld greife ich natürlich auch immer wieder so gewisse heiße, dramatische Szenen auf, und dann machen wir erst mal noch so einen ganz netten Talk. Und dann wird es ernst - und zwar sehr ernst: Am Ende der Stunde der Wahrheit müssen immer zwei Kandidaten die Koffer packen und zurück nach Deutschland."

Das Interview mit Cathy Hummels zu "Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand" könnt ihr euch hier in unserem Podcast FUFIS anhören.

© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg
Gesprächswert: 94%