VG Wort Zählpixel

Stream: Blumhouse-Horrorfilme wandern direkt zu Amazon

 
 

Horror-Fans haben einen Grund zur Freude: Das Filmstudio Blumhouse hat in Zukunft gleich eine ganze Reihe von Grusel-Schockern geplant. Alle davon sollen direkt zum Streaminganbieter Amazon Prime Video wandern. Was es genau mit den neuen Projekten auf sich hat, verraten wir euch hier.

In den letzten Jahren hat sich Blumhouse Productions einen Namen in der Filmindustrie erarbeitet. Ursprünglich wurde das Unternehmen 2000 gegründet und hat seitdem viele Blockbuster ins Leben gerufen. Viele davon zählen zum Horror-Genre und sind bei Film-Fans besonders beliebt. Blumhouse produzierte unter anderem mehrere Paranormal Activity-Filme, Insidious und The Purge. Auch die Zukunft sieht für das Unternehmen unter der Leitung von Jason Blum sehr rosig aus.

Amazon Prime Video ist der Erfolg nicht entgangen. Denn der Streaming-Anbieter wird in Zukunft mehr Blumhouse-Horror zeigen. Aber nicht nur ein Projekt ist geplant, gleich acht neue Filme sollen uns nämlich erwarten. Unter dem Titel Welcome To The Blumhouse sollen die Streifen als eine Art Anthologie ausgelegt werden. Jeder Film erzählt eine ganz persönliche Geschichte. Mit dabei sind Titel wie Evil Eye, The Lie, Black Box und Nocturne.

Jeder Film soll laut Amazon die einzigartige Atmosphäre von Blumhouse Productions mitbringen. Neben Horror und Thriller-Elementen, sollen außerdem Themen wie Familie und Liebe eine große Rolle spielen. Natürlich dürfen wir außerdem wieder mit übernatürlichen Geschehnissen rechnen. Mit The Invisible Man bewies Blumhouse bereits, dass das Unternehmen gut mit Amazon zusammenarbeiten kann, um einen Horror-Streifen zu produzieren. Es bleibt zu hoffen, dass auch die neuen Streifen den erhofften Erfolg bringen werden. Was haltet ihr davon, dass mehr Horror zu Amazon Prime Video kommt.

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring
Gesprächswert: 90%