VG Wort Zählpixel

The Voice of Germany: Deshalb gibt es jetzt sechs Coaches

 
 

"The Voice of Germany" feiert seine zehnte Staffel und die Macher haben wohl lange überlegt, was sie den Zuschauern noch neues bieten könnten. Zur Feier des Jubiläums haben sie mehr Fachwissen denn je in die Jury gepackt, denn es gibt zum ersten Mal in der Geschichte von "The Voice of Germany" sechs (!) Coaches am Buzzer.

Übrigens werden es nicht mehr Teams, es gibt also auch bei sechs prominenten Jurykollegen nur vier Buzzer. Am Ende ist die Veränderung dann also doch nicht so groß wie es vielleicht den Anschein haben mag.

Die Jury(-Teams) bestehen aus:

  • Stefanie Kloß und Yvonne Catterfeld
  • Samu Haber und Rea Garvey
  • Nico Santos
  • Mark Forster

Die neuen Coaches bei The Voice of Germany

Moderiert wird "The Voice of Germany" von Thore Schölermann und Annemarie Carpendale. Annemarie Carpendale vertritt Lena Gercke während ihrer Babypause.

ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann: begründet die Verändeurngen in der zehnten Staffel von "The Voice" so:

"Die roten #TVOG-Stühle gehören seit zehn Jahren zu den begehrtesten Plätzen in der deutschen Musikszene. Zum Jubiläum bieten wir unseren Zuschauern eine Konstellation auf diesen Stühlen, die sich sowohl vertraut als auch komplett neu anfühlt. Worauf legen Yvonne und Stefanie auf dem ersten Doppelstuhl mit zwei Musikerinnen besonderen Wert? Was macht der Doppelstuhl aus der 'Bromance' von Samu und Rea? Und haben Mark und Nico gegen die zweifache doppelte Musik-Kompetenz überhaupt eine Chance?"

Einen genauen Sendetermin für die zehnte Staffel von "The Voice of Germany" gibt es noch nicht, es wird aber im Herbst passieren. Und wieder teilen sich die Sender ProSieben und Sat.1 die Ausstrahlung. Es gibt also doch mehr Vertrautes als Neues beim TV-Dino, aber das ist ja vielleicht auch gar nicht so schlecht.

 
© FILM.TV|News
 
 
 

The Voice of Germany: Deshalb gibt es jetzt sechs Coaches: Ähnliche Artikel & Weitere Infos


Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg
Gesprächswert: 97%