VG Wort Zählpixel

Umfrage: Jeder zweite Deutsche ist für Bundesliga-Fortführung ab Mai

 
 
09.04.2020 12:37

Die Hälfte der Deutschen ist für eine Fortführung der Fußball-Bundesliga ab Anfang Mai mit sogenannten Geisterspielen. Das ergab eine repräsentative Umfrage von infratest dimap im Auftrag der WDR-Sendung Sport inside am Dienstag und Mittwoch dieser Woche. Auf die Frage ob sie für eine Fortsetzung der Bundesliga mit Geisterspielen ab Mai seien oder nicht, antworteten 52 Prozent der Befragten mit ja, 30 Prozent antworteten mit nein, fast jeder Fünfte (18 Prozent) sagte, dass ihn das Thema nicht interessiere.


Wegen der Corona-Krise finden bis zum 30. April keine Spiele in der Fußball-Bundesliga statt. Derzeit wird darüber diskutiert, die Bundesliga-Saison ab Mai mit Geisterspielen fortzusetzen, die ohne Publikum ausgetragen werden sollen.

Befragungsdaten

  • Grundgesamtheit: Bevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren 
  • Stichprobe: Repräsentative Zufallsauswahl / Dual Frame
  • Erhebungsverfahren: Telefoninterviews (CATI) 
  • Erhebungszeittraum: 7.- 8.4.2020 
  • Fallzahl: 1.020 Befragte 
  • Schwankungsbreite: 1,4* bis 3,1** Prozentpunkte *bei einem Anteilswert von 5 % **bei einem Anteilswert von 50 %

Die Frage im Wortlaut:

"Wegen des Corona-Virus finden bis zum 30. April keine Spiele in der Fußball-Bundesliga statt. Derzeit wird darüber diskutiert, die Bundesliga-Saison ab Mai mit Geisterspielen fortzusetzen, die ohne Publikum ausgetragen werden. Wären Sie für eine Fortsetzung der Bundeliga mit Geisterspielen oder nicht?"

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg
Gesprächswert: 90%
Mit Material von OTS