VG Wort Zählpixel

Fast And Furious: Bester Moment der Filmgeschichte laut Vin Diesel

 
 
12.04.2020 11:40

Die emotionale Abschiedsszene zwischen Brian O'Conner und Dominic Toretto in Fast And Furious 7 ließ bei vielen Zuschauern die Tränen rollen. Denn es war gleichzeitig auch ein öffentlicher Abschied von Schauspieler Paul Walker, der während der Arbeiten am Film auf tragische Weise ums Leben kam. Fast 5 Jahre nach der Veröffentlichung, sprach Vin Diesel jetzt erneut über die Szene und nennt sie sogar den besten Moment in der Filmgeschichte.


Der plötzliche Verlust von Paul Walker war für viele Fast And Furious-Fans ein großer Schock. Bei einem Straßenverkehrsunfall verunglückte der Hollywood-Star zusammen mit seinem Freund Roger Rodas. Um sich von ihm und seinem Charakter Brian O'Conner zu verabschieden, bekam Walker mithilfe von aufwändigen Computeranimationen eine allerletzte Szene in Fast And Furious 7. Darin sehen wir Dom und Brian nebeneinander auf einer Straße fahren, bevor sie sich endgültig trennen. Die Szene bleibt Vin Diesel bis heute noch im Gedächtnis und hat für ihn eine ganz besondere Bedeutung.

Im Gespräch mit NME verriet Diesel kürzlich, wie sehr ihn der Tod seines Freundes bewegt hat: "Ich habe mich so sehr davor gesträubt, mit den Dreharbeiten weiterzumachen. Es fühlte sich an, als würde das Studio mich bitten, wieder bei einer Beerdigung dabei zu sein. Ich war völlig am Boden zerstört."


Gleichzeitig sei es Diesel aber auch wichtig gewesen, das Andenken seines Freundes zu bewahren. Die letzte Szene in Fast And Furious 7 ist laut dem Schauspieler genau der respektvolle Abschied, den man sich gewünscht hatte. Für Diesel geht sie aber noch darüber hinaus: "Es könnte sich dabei um den besten Moment der Filmgeschichte handeln. Nicht nur in meiner Karriere, sondern allgemein in der Filmgeschichte. Jeder konnte dabei weinen, aber Männer auf der ganzen Welt konnten zum ersten Mal in der Geschichte gemeinsam weinen."

Die berührende Szene zwischen Dom und Brian seht ihr jetzt unten in unserem Player. Klickt dazu einfach rein, um das Video zu starten. Fast And Furious 9, der nächste Teil der Action-Reihe, wird wegen dem Coronavirus nicht mehr dieses Jahr an den Start gehen. Stattdessen soll der Film erst nächstes Jahr im April in den Kinos anlaufen.

© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring
Gesprächswert: 91%