VG Wort Zählpixel

MCU: So könnte Marvel Iron Man zurückbringen

 
 
07.05.2020 10:29

Das spektakuläre Finale von Avengers: Endgame konnte viele Kino-Zuschauer restlos begeistern. Nicht ohne Grund gilt der Film heute als erfolgreichster Film aller Zeiten. Trotzdem war der Tod von Iron Man für manche eine traurige Überraschung. Könnte der charismatische Avenger in Zukunft womöglich noch einmal zurückkehren?


Der Marvel-Film Avengers: Endgame bildete den krönenden Abschluss von 10 Jahre langer Arbeit. In einem massiven Kampf gegen den Titanen Thanos, kämpften die Superhelden Seite an Seite, um ihren übermächtigen Gegner endgültig zu besiegen. Glücklicherweise gelang das auch und durch eine List von Tony Stark/Iron Man, konnte Thanos schließlich mit einem Fingerschnipsen des Infinity Gauntlets zu Staub verwandelt werden. Ein glorreicher Sieg für die Avengers, der allerdings auch einen hohen Preis erforderte. Zahlreiche Helden mussten den Konflikt mit ihrem Leben bezahlen. Nachdem Thanos aufgelöst wurde, starb auch Tony Stark an seinen Kampfverletzungen. Ein Verlust, der vielen Marvel-Fans bis heute noch besonders in der Seele schmerzt.

Jetzt gibt es aber einen Lichtblick, denn unter den perfekten Umständen könnte Iron Man noch einmal ins MCU zurückkehren. Eine Voraussetzung ist dabei natürlich, dass sein Auftritt die Handlung von Endgame nicht ruiniert. Anthony und Joe Russo, die gemeinsam Regie bei Infinity War und Endgame führten, sprachen jetzt über eine zukünftige Rückkehr des Kult-Helden. Anthony Russo berichtet: "Es hängt ganz davon ab, wie man ihn zurückbringen würde. Es müsste etwas sein, was das Publikum schockiert und überrascht. Man kann ihn nicht einfach nur so wieder zum Leben erwecken. Es müsste überzeugend, innovativ und unvorhersehbar sein, damit es funktioniert."

Obwohl die Möglichkeit also durchaus besteht, sollten sich Fans nicht auf eine baldige Rückkehr von Stark freuen. Zumindest ein Auftritt auf der großen Kino-Leinwand, wie wir es gewohnt sind, bleibt vorerst unwahrscheinlich. Allerdings dürfen wir Iron Man scheinbar zumindest in der kommenden Marvel-Animationsserie What If...? hören. Darin soll Schauspieler Robert Downey Jr. dem Charakter seine Stimme leihen. Die Serie erzählt eine alternative Version der größten MCU-Momente und soll nach derzeitigem Stand 2021 an den Start gehen. In Zukunft erwartet uns außerdem Black Widow, das Solo-Abenteuer von Natasha Romanoff. Den Trailer dazu findet ihr jetzt in unserem Videoplayer.

© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring
Gesprächswert: 92%