VG Wort Zählpixel

Black Adam-Bild: Dwayne Johnson hat sich noch mehr Muskeln antrainiert

 
 

Denken wir an einen Muskelprotz, kommt uns mit Sicherheit schnell Schauspieler Dwayne Johnson in den Kopf. Für sein großes DC-Projekt legt er nun noch eine Schippe an Muskeln obendrauf.

Eigentlich sollte uns Dwayne Johnsons DC-Film „Black Adam“ bereits Ende 2021 in den Kinos erwarten. Doch die Corona-Krise machte der Planung vieler Studios einen Strich durch die Rechnung. Einen neuen Starttermin gibt es bisher noch nicht, der Film dürfte jedoch im besten Fall ab Frühjahr 2022 an den Start gehen. Anfang kommenden Jahres möchte man dennoch mit den Dreharbeiten für den Film beginnen.

Hauptdarsteller Dwayne Johnson geht also wieder seiner scheinbaren Lieblingsbeschäftigung nach und drückt Gewichte, um für den Film in Form zu kommen. Wie stark der 48-Jährige dafür trainiert, zeigt ein neues Bild, welches er vor Kurzem auf Instagram postete. Darauf zu sehen ist der Schauspieler mit einem „Black Adam“-Shirt, welches ihm wohl bald schon zu klein sein dürfte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von therock (@therock)

Nicht-Kennern der Comics von DC dürfte „Black Adam“ möglicherweise nichts sagen. Daher die Frage: Um wen handelt es sich da eigentlich? Tatsächlich ist Black Adam kein Held im eigentlichen Sinne. Viel besser passt auf ihn der Begriff des Antihelden. In „Black Adam“ werden wir also die Perspektive zur (vermeintlich) bösen Seite wechseln. Im Film soll Dwayne Johnson gegen die "Justice Society Of America" kämpfen. Dabei handelt es sich um einen ersten Vorläufer der uns später als „Justice League“ bekannten Gruppierung.

Neben Johnson sind des Weiteren die Schauspieler Jaume-Collet-Serra (Non-Stop), Netflix‘ Romcom-Star Noah Centineo (To All The Boys I’ve Loved Before“) und Aldis Hodge (Straight Outta Compton) zu sehen. Die letzteren beiden sind dabei auf der Gegenseite von Black Adam und spielen die Helden Atom Smasher und Hawkman.

 
© FILM.TV|News
 
 
 

Empfehlungen für dich

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die verboten wurden

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Diese Movies machen extra viel Spaß Diese Filme machen extra viel Spaß

Gute Filme für Trinkspiele

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Nils Zehnder
Gesprächswert: 75%